Das Yoga Sound and Sea Festival ist eine Open Air Veranstaltung direkt am See!

Wir sind auf alle Wettersituationen vorbereitet! Egal ob Sonne, Regen oder Schnee ...  

Es gibt vier wetterfeste, überdachte Areas für die Workshops!! Am Festivalgelände kannst du übernachten und hast jederzeit Zugang zu allen Sanitäranlagen und Duschen!

21.06. - 24.06.2018

 

4 Tage Yoga und Acro Yoga Festival, 99 Workshops, zahlreiche Konzerte, Kirtans, SUP, Wakeboarden, Natur & Fun pur!

Ein Festival für die ganze Familie!

 

Und vor allem außergewöhnliche Begegnungen!!

Sarah Lesch, Prem Joshua, Janin Devi & André Maris,

Mantra Tribe auf dem Festival !!!

DEIN Yoga und Musik Festival, von Yogis für Yogis, am "Oberpfälzer Meer".

Das Yoga und Sound Festival vom 21.06.-24.06.18 unter freiem Himmel, am "Oberpfälzer Meer". Dein Yoga Festival mit internationalen Yoga Lehrern und internationalen Musikern aus der Yoga Szene.

 

Los gehts am 21.06.18 - dem internationalen WELT - YOGA TAG!!! Hier kommst du zum Programm.

 

ACHTUNG:

Early Bird läuft nur bis 31.01.2018.

Die Tickets kosten bis dahin nur 169 € statt 199€!

 

Klicke hier um dein Ticket zu erwerben.

Yoga & Musik am "Meer"

Einmalige Kulisse direkt am Oberpfälzer MEER! 

 

Ein langes Wochenende voller wunderbarer Menschen, Natur, Yoga & Music. Und das beste. Alles findet unter freiem Himmel bzw. in Zelten statt. Übernachten kannst du, wenn du magst, direkt am Festival Gelände in deinem eigenen Zelt. 


 

 

Wir unterstützen das Projekt BEACHCLEANER! 

  

Das Yoga Sound and Sea Festival soll so Müll-frei wie möglich gehalten werden, bitte helft uns dabei in der Gemeinschaft durch mehr Bewusstein und vorallem verantwortungsvolles Handeln Ressourcen einzusparen. Wie könnt Ihr uns dabei unterstützen: 

- bringt Eure eigenen Trinkflaschen zum Auffüllen mit,

- sowie Euer Besteck  und Teller von daheim (alternativ Bambus), um Einweggeschirr zu vermeiden

- Bringt Lebensmittel unverpackt mit aufs Gelände und den See, so dass gar nicht erst Müll hier entsteht

- Verzichtet auf jegliches Plastik bzw. Mikroplastik (oft in herkömmlicher Zahnpasta oder Shampoo) 

 

Wir veranstalten einen gemeinsamen Beach Clean up, powered by Beach cleaner und der Gemeinde... d.h. wir befreien den See, das Ufer, sowie die Grün und Sandflächen von Müll (die Zigarettenkippe gehört auch dazu) - wir freuen uns auf Dein Kommen und Deine Unterstützung.

  

beachcleaner ist eine "eco non profit initiative"  aus der Region mit dem Ziel:

- Meer und Strand von Plastik zu befreien

- sowie mit Vorträgen über den Zustand der Vermüllung aufzuklären und Alternativen zu Plastik anzubieten

- das Lehrprogramm Kids-for-the-ocean an Schulen anzubieten, um diese bislang grösste Umwelt-Katastrophe in den Unterricht permanent einzubinden.

 

80% des Plastikmülls im Meer kommt vom Land, d.h. es wurde durch den Menschen verursacht. Jedes Jahr landen mindestens weitere 8 Mill. Tonnen von Plastik im Meer und verletzen Tausende von Meerestieren und Vögel.  Bereits hier im Inland wird der Müll über Flüsse und Bäche an die Küsten gespült, der dann im Meer landet und nicht nur die Tierwelt bedroht, sondern sich auch wieder bei uns über die Nahrungskette auf dem Teller wiederfindet.

 

beachcleaner hat sich mittlerweile zu einer Bewegung für eine Umwelt bewusste Lebensführung & Lebensstil , mit dem Ziel, irgendwann ganz plastikfrei zu leben, entwickelt. 

 

Wollt ihr mehr wissen: 

 

https://www.br.de/mediathek/video/kaempfernaturen-die-anti-plastik-aktivistin-anne-maeusbacher-av:5a251c1193247c0018c4fb19 

 

www.beachcleaner.de

Download
Sieh dir diese einfachen und wirkungsvollen Tipps an!
Wie kannst du es ganz einfach schaffen Plastik in deinem Alltag zu vermeiden.
quickstarter saynotoplastic.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

 

Wir unterstützen das Projekt Viva con Agua

 

Die Entstehungsgeschichte von Viva con Agua ist eigentlich schnell erzählt aber dennoch typisch für den Stadtteil St. Pauli:

Benjamin Adrion, Spieler beim FC St. Pauli ist mit der Mannschaft 2005 im Trainingslager auf Kuba. Es ensteht der Wunsch ein Projekt der Welthungerhilfe zu unterstützen, in dessen Rahmen Kindergärten in Havanna mit Trinkwasserspendern versorgt werden.

Wieder in heimatlichen Gefilden und im Stadtteil St. Pauli unterwegs, beginnen Benny und einige Freunde mit dem Sammeln von Spenden. Und wie es sich für St. Pauli gehört passiert das nicht leise und mit Betroffenheits-Mimik sondern laut und mit einem Lächeln im Gesicht. Bei unzähligen Partys, Konzerten und Vorlesungen stiften viele anfangs Fans des FC St. Pauli ihr Talent und ihre Arbeitszeit als DJs, Musiker, Autoren, Türsteher, Barkräfte usw. Die Einnahmen dieser legendären Veranstaltungen kommen dem Projekt auf Kuba zugute.

 

Es wird relativ schnell klar, dass diese Art des Spendensammelns nicht nur auf St. Pauli extrem gut ankommt und sich auch über Kuba hinaus Projekte finanzieren lassen. Weil bei diesen Aktionen wirklich jeder profitiert und Spaß hat, entsteht schnell die Bezeichnung ALL PROFIT Organisation, denn NON-PROFIT Organisation klingt so freudlos ;)

Im Jahr 2006 wird der Verein VIVA CON AGUA de Sankt Pauli e.V. offiziell eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.

Seit diesen Anfangstagen ist der Viva con Agua Kosmos stetig gewachsen und steht inzwischen für ein Netzwerk von mehr als 10.000 ehrenamtlichen Supportern. Es gibt Viva con Agua Ehrenamts-Crews in unzähligen deutschen Städten und eigenständige eingetragene Vereine in der Schweiz, Österreich und den Niederlanden.

Mit der Gründung von Viva con Agua Kampala in Uganda ist seit Anfang 2015 auch eine VcA-Crew in einem Projektland vertreten - Ugander sammeln Spenden für Projekte in Uganda und führen eigene Projekte vor Ort durch. Die Idee der ALL PROFIT Organisation und des Spendensammelns mit Spaß und Freude ist also zur internationalen Idee geworden. GROßARTIG, ODER!?

 

Eine kurze VcA-Historie

 

2005 wird die Idee zu VcA nach einem Trainingslager des FC St. Pauli auf Kuba geboren.

2006 wird offiziell der Verein Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. gegründet.

2009 folgt die Gründung von Viva con Agua Schweiz als gemeinnütziger Verein.

2009 erhält Benjamin Adrion stellv. für VcA das Bundesverdienstkreuz am Bande.

2010 gründen wir die VcA-Stiftung und sicheren so die Idee und die Ideale langfristig.

2010 starten wir unser erstes Social Business. Die VcA Wasser GmbH wird gegründet und das erste VcA-Mineralwasser verkauft.

2013 wird Viva con Agua Österreich als gemeinnütziger Verein gegründet.

2014 steigt die Zahl der ehrenamtlichen VcA-Supporter auf über 6.000.

2014 ist das VcA-Netzwerk in über 40 europäischen Städten aktiv.

2015 wird Viva con Agua Netherlands als gemeinnütziger Verein gegründet.

2015 steigt die Zahl der ehrenamtlichen VcA-Supporter auf über 10.000

2015 startet mit VcA Kampala (Uganda) die erste Ehrenamtscrew in einem Projektland.

2016 feiert VcA 10-Jähriges und blickt auf Projekte zurück, die die Lebensbedingungen von über 2 Mio. Menschen verbessern konnten.

 

www.vivaconagua.org

Preise und Early Bird

Dein Ticket

Sichere dir dein Festival Ticket

Early Bird bis 31.01.18 für 169€ statt 199€.

 

 

 

 

Unsere Lehrer & Musiker

Internationale Klasse

Erlebe alle Facetten des Yoga an einem Wochenende.

Ob Vinyasa, Hatha, Anusara, Pranajama, Acro oder Yin. Unser Programm ist so vielseitig wie Yoga selbst. Hier wirst du auf jeden Fall auf deinen Geschmack kommen und neue Dinge ausprobieren können!

Unsere Partner und Aussteller

Du entscheidest

Wir haben einiges für dich zu bieten! Von Yogis für Yogis gibt es: Textilien, Schmuck, Naturkosmetik, Organic food and drink, etc.